Arzbach - Die Römerhochburg

ArzbachDer anerkannte Erholungsort liegt auf den Höhen des Westerwaldes in der waldreichen Landschaft des Naturpark Nassau, etwa sechs Kilometer oberhalb der Kurstadt Bad Ems. Sehenswert ist hier vor allem das Alte Rathaus, ein Fachwerkbau aus dem Jahre 1710 sowie eine Grabsteinsammlung aus dem 16. Jahrhundert. Wandern auf besonders geschichtsträchtigem Boden bietet der Limeswanderweg in unmittelbarer Nähe. Zum Teil existieren noch Abschnitte des rund 2000 Jahre alten Grenzwalls, zum anderen veranschaulicht der rekonstruierte Stefansturm – gelegen auf der Kuppe eines 423 Meter hohen Basaltkegels, wie ein römischer Wachturm einst aussah. Arzbach mit seinen knapp 2000 Einwohnern bietet zudem einen Campingplatz, Tennisplätze, Rasensportplatz und Hartplatz, eine große Veranstaltungshalle („Limeshalle“) sowie eine vielfältige Gastronomie.

Weitere Informationen/Lage

Ortsbürgermeisterin
Marlene Meyer
Am Rathaus 2
56337 Arzbach
Telefon: 02603 8285
» www.arzbach.de


Größere Kartenansicht

Impressionen